Unser Partner: Die Freie Universität Berlin

Seit 2013 gibt es das Rechenpate-Projekt an der Freien Universität Berlin. Im Rahmen der universitären Lehrerbildung im Bereich der Grundschulpädagogik besuchen Studierende das dreitägige Rechenpate-Seminar "Grundlagen und Problemfelder des anfänglichen Zahlbegriffserwerbs". Daran schließt sich eine Praxisphase an. Für die Dauer von einem Semester - in der Regel drei bis vier Monate - fördern die Studierenden an einer Berliner oder Brandenburger Schule zwei bis drei Kinder denen das Rechnen lernen schwer fällt. Bevorzugt werden Schulen in sozialen Brennpunkten. Das Rechenpate-Projekt ist teil der regulären Lehrerbildung. Die Studierende erhalten Leistungspunkte für den Besuch des Seminars und die Praxisphase. Das Unternehmen "Die Rechenpaten" ist eine Ausgründung des Projekts. Alle vermittelten Rechenpaten haben das Seminar besucht und die Praxisphase absolviert.

 

URL´s:

Freie Universität Berlin

Lerninstitut für Mathematik